Boracay wird dicht gemacht!

Boracay wird dicht gemacht!

Seit gestern ist es amtlich! Die ganze Insel Boracay wird tatsächlich für 6 Monate dicht gemacht. Der Präsident hat die Verfügung unterschrieben, die von 3 verschiedenen Regierungsabteilungen vorgeschlagen wurde: vom Innenministerium, vom Department für Umwelt und natürliche Recourcen und, man höre und staune, vom Department für Tourismus! Die Schließung soll dazu dienen, die Insel zu säubern und der Natur ein wenig Zeit zu geben, sich von den Touristenmassen zu erholen. Das Wasser um Boracay sei dreckig und “es stinkt nach…

Weiterlesen Weiterlesen

Good Bye Bohol 2018

Good Bye Bohol 2018

Seit drei Tagen sind wir nun wieder in Thailand und ich fühle mich wieder einigermaßen wohl. Wieder waren wir viel zu lange (knapp 2 Monate) auf den Philippinen, unter Missachtung der wichtigsten Regel für Ausländer: So weit wie möglich weg von der Familie! Die ersten 10 Tage hatte ich auf Boracay verbracht. Das war OK, bis auf das Wetter während der letzten Tage. Dann aber folgten ca. 6 Wochen, quasi im Schoße der Familie. Vater & Mutter meiner Frau, der…

Weiterlesen Weiterlesen

Mobiles Internet in der Provinz

Mobiles Internet in der Provinz

Es ist schon so eine Sache, mit dem Internet in den Philippinen. Eigentlich ist es fast überall möglich, per mobilem Internet, also über SIM Karte, über Globe oder SMART ins Internet zu kommen. Wer länger vor Ort ist, kann sich natürlich eine “Landline” legen lassen. Die gibt es im Moment bei Globe für ca 1300 Peso/Monat. Dafür gibt es 300 GB Daten, bei einer Geschwindigkeit von 5 Mbit/s. Wenn die 5 Mbit/s stabil sind, könnte man damit sogar deutsches TV…

Weiterlesen Weiterlesen

Boot verkauft

Boot verkauft

Da ich, so wie es derzeit aussieht, auf absehbare Zeit nicht mehr dauerhaft auf den Philippinen leben werde, hatte ich mich die Tage kurzfristig entschlossen, mein Boot zu verkaufen. Irgendwie schweren Herzens aber da seit dem Erdbeben in 2013 das Wasser im Meer weg ist, gab es eh keine Möglichkeit mehr, das Teil zu Wasser zu lassen. Ich hatte das Boot im Frühjahr 2010 gebaut und im Herbst gleichen Jahres den passenden Außenborder aus Deutschland mitgebracht. Eigentlich war es als…

Weiterlesen Weiterlesen

Boracay 2017

Boracay 2017

Wie schon berichtet, war ich vom 04. – 14.12. 2017 mal wieder auf Boracay. Nicht zuletzt, um auch mal wieder ein paar neue Bilder für meine Webseiten zu machen und auch mal zu sehen, was es neuen gibt. Außerdem war es eine gute Gelegenheit, ein bisschen Zeit totzuschlagen, von den insgesamt 8 Wochen, die ich diesmal auf den Philippinen verbringen muss. Hört sich komisch an aber ich wäre in der Tat diesmal lieber in Thailand geblieben aber die liebe Familie……

Weiterlesen Weiterlesen

Direktflug Cebu – Bangkok für unter 6000 Peso

Direktflug Cebu – Bangkok für unter 6000 Peso

Neulich auf der Weihnachtsfeier, hier in Loon, traf ich einen Norweger, der, so wie ich, aus Thailand auf die Philippinen angereist war. Dazu hatte er einen offensichtlich neuen Flug mit Philippine Airlines gebucht: Die fliegen nun mehrmals pro Woche die Strecke Cebu – Bangkok und zurück, natürlich. Das, nachdem Cebu Pacific die Strecke zwischen Manila und Phuket, offensichtlich wieder eingestellt hat. Mit dem Flug war ich 2013, nach dem Erdbeben auf Bohol, nach Thailand geflüchtet. Vielleicht funktioniert es von der…

Weiterlesen Weiterlesen

Flug auf die Philippinen mit Air Asia

Flug auf die Philippinen mit Air Asia

Ich wollte noch kurz über unseren Flug von Krabi, Thailand auf die Philippinen berichten. Den hatten wir dieses mal mit der Air Asia gebucht. Das war, trotz einer Zwischenübernachtung im Hotel in Kuala Lumpur, diesmal die günstigste Variante. Den ersten Abschnitt, von Krabi nach KL, flogen wir mit der Air Asia Malysia und die Flugzeit beträgt ca. 1:15. Nach der Ankunft dort, mussten wir uns auf die Suche nach dem Hotel machen und das war der große Haken an der…

Weiterlesen Weiterlesen

Philippinen 2017

Philippinen 2017

Auch in diesem Jahr werden wir wieder auf die Philippinen fliegen und in gut 2 Wochen geht es los. Wir fliegen diesmal mit der Air Asia von Krabi (Thailand) aus, über Kuala Lumpur nach Cebu. Dabei müssen wir eine ganze Nacht in Kuala Lumpur verbringen, bevor es erst am nächsten Morgen weiter nach Cebu geht. Eigentlich hatte ich mir im letzten Jahr schon geschworen, bei der gegenwärtigen Situation nicht mehr oder zumindest nicht mehr so lange dort hin zu fliegen….

Weiterlesen Weiterlesen