Browsed by
Kategorie: Ausflüge & Touren

Ausflüge & Touren zu anderen Inseln und Stränden auf den Philippinen

Boracay wieder im Geschäft, 279 Hotels wieder geöffnet

Boracay wieder im Geschäft, 279 Hotels wieder geöffnet

Die Insel Boracay hat sich von der sechsmonatigen Schließung im Sommer 2018 offensichtlich gut erholt und hat mittlerweile schon wieder 279 Hotels für Besucher zugelassen. Bei der Neueröffnung am 26. Oktober hatten zunächst nur 90 Hotels geöffnet, die anderen folgten später. Die erzwungene Rehabilitierung der beliebten Touristeninsel, die vom Präsidenten des Landes angeordnet worden war, hatte alle Reiseträume im Sommer 2018 zunichte gemacht. Die Insel war komplett für den Tourismus geschlossen, es gab kaum Flüge und nur die Bauarbeiter hatten…

Weiterlesen Weiterlesen

Boracay Neueröffnung am 26. Oktober 2018

Boracay Neueröffnung am 26. Oktober 2018

Weniger Hotels und das Rauchen und Feiern an den Stränden ist verboten! Auch die Bauarbeiten werden noch einige Zeit weitergehen. Willkommen im neuen Boracay. Die Haupt- Touristenattraktion der Philippinen wird am 26. Oktober wieder eröffnet, nachdem die erste Phase der Rehabilitierung der Insel abgeschlossen ist. Aber an den Straßen und Abwassersystemen wird weiter gebaut und einige Strände sind immer noch in einem “kritischen Zustand”. Einige Hotels werden wohl erst im nächsten Jahr wieder geöffnet, wenn sie ihre grundlegende Infrastruktur und…

Weiterlesen Weiterlesen

Boracay 2017

Boracay 2017

Wie schon berichtet, war ich vom 04. – 14.12. 2017 mal wieder auf Boracay. Nicht zuletzt, um auch mal wieder ein paar neue Bilder für meine Webseiten zu machen und auch mal zu sehen, was es neuen gibt. Außerdem war es eine gute Gelegenheit, ein bisschen Zeit totzuschlagen, von den insgesamt 8 Wochen, die ich diesmal auf den Philippinen verbringen muss. Hört sich komisch an aber ich wäre in der Tat diesmal lieber in Thailand geblieben aber die liebe Familie……

Weiterlesen Weiterlesen

Philippinen 2017

Philippinen 2017

Auch in diesem Jahr werden wir wieder auf die Philippinen fliegen und in gut 2 Wochen geht es los. Wir fliegen diesmal mit der Air Asia von Krabi (Thailand) aus, über Kuala Lumpur nach Cebu. Dabei müssen wir eine ganze Nacht in Kuala Lumpur verbringen, bevor es erst am nächsten Morgen weiter nach Cebu geht. Eigentlich hatte ich mir im letzten Jahr schon geschworen, bei der gegenwärtigen Situation nicht mehr oder zumindest nicht mehr so lange dort hin zu fliegen….

Weiterlesen Weiterlesen

Ein Tag am Alona Beach

Ein Tag am Alona Beach

Wie im letzten Beitrag schon angedeutet, war ich vor einigen Tagen mal für einen Tag am Alona Beach. Das sind fast 50 km mit dem Moped zu fahren und es ist eine elende Juckelei. Besonders der Teil der Strecke, der durch Tagbilaran führt. Zur Feier des Tages ist mir dort noch ein anderes Moped hinten rein gekracht und hat mir dabei die Aufhängung für die Fußraste und den Auspuff abgerissen. Aber zurück zum Alona Beach. Auch da kann man schöne…

Weiterlesen Weiterlesen

Tauchen auf Cabilao

Tauchen auf Cabilao

Heute Morgen hatte ich mal kurzfristig entschieden, mal nach Cabilao zum Tauchen zu fahren. Cabilao ist eine kleine vorgelagerte Insel, ganz in unserer Nähe und bietet erstklassige Tauchplätze. Auch vom Alona Beach aus, werden Tagestouren dorthin veranstaltet. Vor einigen Jahren war Cabilao auch bekannt als “Sharkpoint”, weil man dort ab und zu ein ganzes Rudel an Hammerhaien sehen konnte. Die Zeiten sind aber lange vorbei, die Haie wurden entweder gefangen oder haben sich ein anderes Zuhause gesucht. Auf Cabilao gibt es…

Weiterlesen Weiterlesen

Ferien auf….. Pangangan

Ferien auf….. Pangangan

Kann sich noch jemand an die Fernsehserie “Ferien auf Saltkrokan” erinnern? Nein? Ich schon! Mir fällt die Serie jedesmal ein, wenn ich auf die Insel Pangangan fahre und vor ein paar Tagen war es mal wieder soweit… Pangangan ist eine kleine vorgelagerte Insel von Bohol und nicht gerade das, was man sich unter einer tropischen Ferieninsel vorstellt. Es gibt keine ausgedehnten, breiten Strände, nur schmale Streifen von Sand, inmitten von Felsen. Eigentlich ist es auch keine richtige Urlaubsinsel, stattdessen gibt…

Weiterlesen Weiterlesen

Zurück von Boracay

Zurück von Boracay

Meine 10 Tage Boracay sind nun schon seit einer Woche vorbei aber ich habe mir erst jetzt meinen Computer aufgebaut, um mal wieder am Leben im Internet teilzunehmen. Eine Internetverbindung gibt es hier derzeit nur per SIM Karte, für 250 Peso die Woche und 800 MB pro Tag (SMART BRO). Eigentlich wollte ich hier einen kleinen Reisebericht, mit täglichen Berichten aus Boracay schreiben aber bei der miesen Internetverbindung, die bei Regenwetter komplett zusammen bricht, wird es bei einer Zusammenfassung bleiben….

Weiterlesen Weiterlesen