Browsed by
Kategorie: Erdbeben

Neue Erdbeben auf Bohol

Neue Erdbeben auf Bohol

Nach langer Zeit der trügerischen Ruhe, hat heute morgen auf Bohol mal wieder die Erde gewackelt. Los gings heute morgen um 7:35 Ortszeit mit 2 kleineren Beben

Trocken gelegt….

Trocken gelegt….

Gestern war ich mal draußen auf dem Meer, trockenen Fußes wohlgemerkt. Da, wo ich früher mit meinem kleinen Segelboot meine Runden gedreht habe, ist jetzt eine Wüstenlandschaft. Bei dem Erdbeben im Oktober 2013 hatte sich die Insel in diesem Bereich um ca. 50 cm gehoben, so dass der ganze Flachwasserbereich, bis zur Riffkante, die meiste Zeit trocken liegt. Erst ab Mitte Februar, steigt die Flut hier etwas höher, so dass es dann eine ca. 20 cm Tiefe Wasserfläche entsteht. Etwa…

Weiterlesen Weiterlesen

Rückblick – 3 Wochen Philippinen

Rückblick – 3 Wochen Philippinen

Jetzt sind wir schon seit 10 Tagen wieder in Deutschland und es wird Zeit für einen kurzen Rückblick auf die letzten 3 Wochen, die wir auf den Philippinen verbracht haben. Der Flug von Krabi/Thailand, über Singapur nach Cebu verlief reibungslos. Beim Abflug in Singapur, wollten Sie allerdings mein “Ausreiseticket” von den Philippinen sehen. Ohne dieses Ticket, das ja mein reguläres Rückflugticket nach Deutschland war, hätte es also zumindest Diskussionen gegeben, wenn man ohne Visum auf die Philippinen fliegen will.

Philippinen, erst wieder im April

Philippinen, erst wieder im April

Gegen Ende Februar müssen wir aus visatechnischen Gründen wieder eine Ausreise aus Thailand tätigen. Eigentlich hatte ich mir dabei überlegt, mal wieder einen Abstecher auf die Philippinen zu machen und noch ein paar Sachen aus dem Haus heraus holen. Das wird aber erst mal nichts. Der Flug von Krabi, über Singapur nach Cebu, mit Tiger Airways, war mit ca. 11.000 Baht für 2 Personen, auf den ersten Blick billig aber nach dem Zubuchen diverser Gepäckoptionen für den Rückweg, war es…

Weiterlesen Weiterlesen

Ein Haus für 600 Euro!

Ein Haus für 600 Euro!

In der Vergangenheit gab es immer wieder die Frage, was es wohl kosten würde, ein möglichst billiges Haus, nur aus Holz und Bambus-matten, auf den Philippinen zu bauen. Diese Frage wurde nun beantwortet. Die philippinische Regierung baut für die Erdbenopfer auf Bohol nämlich gerade genau solche Häuser. Kosten, laut den Angaben auf einer Facebookseite, 32.000 Peso pro Haus, also rund 600 Euro. Da kann sich jetzt jeder selbst ausrechnen, was das Ganze mit ein paar zusätzlichen Ausstattungsmerkmalen, wie etwa einem…

Weiterlesen Weiterlesen

Taifun Haiyan donnert über die Philippinen

Taifun Haiyan donnert über die Philippinen

Verwüstung mit Ansage. Auf den Philippinen hat heute morgen ein Supertaifun namens Haiyan mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 350 km/h die Philippinen erreicht und macht sich daran, auf Bohol all das zu zerstören, was das Erdbeben übrig gelassen oder gelockert hat. Vor unserm Haus hat es angeblich einen alten großen Baum entwurzelt, es ist mit Erdrutschen zu rechnen. Die Brüder meiner Frau sitzen nach der großen Reinigungsaktion immer noch auf Bohol fest, da bereits im Vorfeld des Taifuns keine Schiffe…

Weiterlesen Weiterlesen

In Thailand

In Thailand

So, nach einer längeren Odyssee, von Davao, über Manila nach Phuket, sind wir nun wohl behalten in Krabi in Thailand angekommen. Den Flug Manila Phuket, gab’s bei Cebu Pacific für rund 10.000 Peso pro Person, hin und zurück. Im Flieger nur 45 Pax, so das jeder eine eigene Sitzreihe zum Schlafen hatte.

Die Beben werden weniger

Die Beben werden weniger

wir sind immer noch in Davao und ich verfolge jeden Tag die Liste mit den neuen Erdbeben auf Bohol. Ich glaube man kann sagen, dass es langsam weniger werden. Es ist jetzt 20:30 Uhr und es waren bis jetzt nur (!) 8 Beben, wobei aber auch wieder eines in der Stärke 4,0 dabei war. Hier noch einmal der Link zu der immer aktuellen Liste: http://earthquake.phivolcs.dost.gov.ph/