Browsed by
Kategorie: Allgemeines

Allgemeines eben, über Gott & die Welt und wenn’s sein muß auch über die Politik, zum Dampf ablassen.

New Bohol International Airport

New Bohol International Airport

Sie haben ihn tatsächlich gebaut, ich hätte das noch vor ein paar Jahren nie für möglich gehalten: Den New Bohol International Airport. Und er wurde sogar fertig. Ganz im Gegensatz zum BER in Deutschland. Ein Projekt, mit dem wir uns auf der ganzen Welt lächerlich machen. Am 27. November 2018 wurde der neue Bohol International Airport feierlich von Präsident Duterte persönlich eingeweiht und bereits am nächsten Tag flogen alle Flüge ab und an den neuen Airport auf der vorgelagerten Insel…

Weiterlesen Weiterlesen

Philippinen 2017

Philippinen 2017

Auch in diesem Jahr werden wir wieder auf die Philippinen fliegen und in gut 2 Wochen geht es los. Wir fliegen diesmal mit der Air Asia von Krabi (Thailand) aus, über Kuala Lumpur nach Cebu. Dabei müssen wir eine ganze Nacht in Kuala Lumpur verbringen, bevor es erst am nächsten Morgen weiter nach Cebu geht. Eigentlich hatte ich mir im letzten Jahr schon geschworen, bei der gegenwärtigen Situation nicht mehr oder zumindest nicht mehr so lange dort hin zu fliegen….

Weiterlesen Weiterlesen

Der neue Bohol Airport

Der neue Bohol Airport

Vor ca. 1 Woche, war ich mal wieder am Alona Beach und auf dem Rückweg kam ich an der Baustelle des neuen Bohol Airport (auf Panglao Island) vorbei. Allen Unkenrufen zum Trotz, wird der nun offensichtlich tatsächlich gebaut. Auch ich hatte das Ganze bis dato nur für ein Spekulationsobjekt gehalten, doch nun sind tatsächlich Baumaschinen am Werk und planieren zumindest mal eine Fläche, die man für die Landebahn und Taxiways gebrauchen könnte. Von Gebäuden ist bis jetzt noch nichts zu…

Weiterlesen Weiterlesen

Flug gebucht, noch 4 Wochen

Flug gebucht, noch 4 Wochen

Heute haben wir unseren Flug von Krabi nach Bangkok gebucht. In 4 Wochen geht es zunächst für 2 Nächte und zum Einkaufen nach Bangkok und dann wieder zurück nach Deutschland. Am 29.04. sollten wir dort eintreffen. Was wir in Sachen Philippinen unternehmen, wissen wir immer noch nicht genau und so werden wir unser angemietetes Haus hier in Thailand erstmal behalten.

Ein paar Änderungen

Ein paar Änderungen

Wir Ihr sicher schon festgestellt habt, hat es in letzter Zeit hier in diesem Blog einige Veränderungen gegeben. Vor ein paar Tagen erst, habe ich das Design der Webseite so angepasst, so dass man diesen Blog jetzt auch bequem auf dem Handy lesen kann, ohne ständig das Bild hin und her schieben zu müssen.

Rückblick – 3 Wochen Philippinen

Rückblick – 3 Wochen Philippinen

Jetzt sind wir schon seit 10 Tagen wieder in Deutschland und es wird Zeit für einen kurzen Rückblick auf die letzten 3 Wochen, die wir auf den Philippinen verbracht haben. Der Flug von Krabi/Thailand, über Singapur nach Cebu verlief reibungslos. Beim Abflug in Singapur, wollten Sie allerdings mein “Ausreiseticket” von den Philippinen sehen. Ohne dieses Ticket, das ja mein reguläres Rückflugticket nach Deutschland war, hätte es also zumindest Diskussionen gegeben, wenn man ohne Visum auf die Philippinen fliegen will.

Visum für Thailand

Visum für Thailand

Da wir ja so mehr oder weniger Hals über Kopf die Philippinen in Richtung Thailand verlassen hatten, mußten wir uns nun, nach den ersten 30 Tagen Aufenthalt, um eine neues Visum für Thailand bemühen. Das ist hier ein bißchen komplizierter als auf den Philippinen, wo man nur zur zur Immigration muß, um sich alle 2 Monate einen neuen Stempel abzuholen.

Unser Haus in Thailand

Unser Haus in Thailand

Mitte kommender Woche, sind wir nun schon 30 Tage in Thailand und unsere erste Aufenthaltserlaubnis läuft langsam ab. Balik Bayan Stempel gibt es hier leider nicht und so wollen wir uns morgen früh auf den langen und beschwerlichen Weg nach Penang in Malaysia machen und uns ein Touristenvisum für die nächsten zwei bis drei Monate besorgen. Ich hoffe, dass das alles so funktioniert, wie ich mir das vorstelle.