Flug gebucht, noch 4 Wochen

Taifun Maysak
Taifun Maysak unterwegs in Richtung Philippinen. Quelle: imwx.com/

Heute haben wir unseren Flug von Krabi nach Bangkok gebucht. In 4 Wochen geht es zunächst für 2 Nächte und zum Einkaufen nach Bangkok und dann wieder zurück nach Deutschland. Am 29.04. sollten wir dort eintreffen.
Was wir in Sachen Philippinen unternehmen, wissen wir immer noch nicht genau und so werden wir unser angemietetes Haus hier in Thailand erstmal behalten.

In der nächsten Saison werden wir sicher wieder für einige Zeit auf die Philippinen fliegen und vielleicht fangen wir sogar mit dem Bau eines kleinen (Ferien-) Hauses an, in dem wir dann für einige Wochen oder Monate wohnen könnten. Na ja, jedenfalls meine Frau würde das gerne so machen. Ich bin da noch nicht so schlüssig. Die drei Wochen Langeweile im letzten Dezember hatten mir eigentlich erst mal gereicht.

Und wo ich gerade schon mal dabei bin: Der erste Taifun für die Saison 2015 ist auch gerade wieder im Anmarsch. Er hört auf den Namen “Maysak” und soll voraussichtlich am Donnerstag auf die Philippinen treffen.

4 Kommentare

  1. Hallo Gerd,

    dann genießt die nächsten 4 Wochen in Asien mal schön. Ich bin vor paar Tagen nach 7 Monaten Philippinen nach D gekommen und direkt von einem Sturm begrüßt worden. Hier stürmt und regnet es, das es keine Freude mehr ist. Hoffe, Ihr werdet in 4 Wochen mit besserem Wetter begrüßt.

    Finde die Idee mit dem Ferienhaus eigentlich garnicht mal soo schlecht, vorausgesetzt die Kosten dafür halten sich in Grenzen. Was denkst Du, würde ein solches Projekt kosten ?

    Viele Grüße

    Mike

  2. wir sind jetzt 3wochen in deutschland…
    hatten nur ende januar etwas regen,sonst war nur sonne und wenig wind in den 2monaten..

    am 12.april fliegen wir auf die seychellen,da ist das wetter auch gut….

    schöne ostern wünschen wir euch noch..
    lg evi

  3. Habe gerade die Nachrichten aus DE durchgelesen und hoffe, dass unsere Hütte dort noch steht.
    Was das “Ferienhaus” anbelangt, so rechne ich mit Kosten zwischen 5- und 10 K €! Das teuerste wird das Dach, wo ich gerne Asphalt – Schindeln hätte.
    Ein Architekt, der unser altes Haus inspiziert hat, rechnet aber mit einer runden Mill. Peso ( ca. 22.000 € beim gegenwärtigen Kurs). Das wäre mehr als das Doppelte!
    Allerdings bauen sie in der Nachbarschaft gerade viel viel billigere Häuser (ca. 4×4 Meter) für die Erdbebenopfer. Ich schätze, die kosten deutlich unter 1000 Euro! Werde in Kürze darüber berichten.

Kommentare sind deaktiviert.