New Bohol International Airport

New Bohol International Airport

Sie haben ihn tatsächlich gebaut, ich hätte das noch vor ein paar Jahren nie für möglich gehalten: Den New Bohol International Airport. Und er wurde sogar fertig. Ganz im Gegensatz zum BER in Deutschland. Ein Projekt, mit dem wir uns auf der ganzen Welt lächerlich machen.

Am 27. November 2018 wurde der neue Bohol International Airport feierlich von Präsident Duterte persönlich eingeweiht und bereits am nächsten Tag flogen alle Flüge ab und an den neuen Airport auf der vorgelagerten Insel Panglao, ganz in der Nähe des Alona Beach.

Der alte Tagbilaran City Airport wurde zu gleicher Zeit außer Betrieb genommen. Heute hat dann auch flightradar24.com dern Marker für den Bohol Airport an die neue Stelle gesetzt.

Die Flüge sind erstmal noch die gleichen, wie bei dem alten Airport, der ja inzwischen aus quasi aus allen Nähten platzte. In letzter Zeit war ja noch mindestens ein internationaler Flug dazu gekommen, weswegen ja auch noch Zoll und Immigration irgendwie untergebracht werden mussten.

Der neue Bohol Airport auf flightradar24.com
Screenshot flightradar24.com am 06.12.2018

Auf dem neuen Flughafen haben jetzt alle mehr Platz. Auch die Flugzeuge! Während die alte Landbahn in Tagbilaran nur  1700 Meter lang war und damit nur knapp für Jets der A320 oder B737 Klasse reichte, ist die neue Piste auf Panglao 2500 Meter lang.

 

Damit können jetzt sogar größere Flugzeuge ala B777 oder A330 dort landen. Zumindest theoretisch. Ob die Kapazitäten und Abfertigungsanlagen auch für die größeren Flieger ausgelegt sind, mag ich im Moment noch  nicht zu sagen.

Der neue Flughafen ist ja nun auch offiziell ein internationaler Airport. Bleibt also abzuwarten, welche internationalen Flüge und Fluggesellschaften da in nächster Zeit landen werden. Einen täglichen Flug von und nach Seoul/Korea gibt es ja schon. Ich könnte mir vorstellen, das etwa Silkair und Scoot aus Singapur da irgendwann mal landen werden.

Vielleicht ist aber auch die ein oder andere chinesische Billig Airline interessiert, die Urlaubsinsel direkt anzufliegen. Etwa Sichuan Airlines, Spring Air oder Shanghai Airlines. Das auf Bohol in absehbarer Zeit Airlines wie Qatar, Emirates oder Etihad landen, mit direkten Verbindungen nach Europa, glaube ich eher nicht.

Es bleibt auf jeden Fall spannend zu beobachten, was sich da entwickelt.