Dieses Jahr nicht auf die Philippinen

Dieses Jahr nicht auf die Philippinen

Hallo Leute! Ich bekomme ab und zu Emails mit Nachfragen, warum es denn hier nichts Neues mehr gibt. Nun ja, ich bin halt derzeit nicht mehr für längere Zeit am Stück auf den Philippinen und kann daher auch keine wirklich neuen Berichte aus erster Hand schreiben.

In dieser Saison 2018/19 werde ich nach über 20 Jahren das erste mal gar nicht auf die Philippinen fliegen. Meine Frau ist derzeit für ein paar Wochen alleine dort und kümmert sich um ihre Familie. Ich kam mir da in den letzten 2 Jahren schon reichlich überflüssig vor.

Wäre ich dieses Jahr wieder geflogen, hätte ich auch wahrscheinlich Boracay wieder einen Besuch abgestattet.  Nachdem ich aber die Baustellenbilder entlang der Hauptstraße und am Bulabog Beach gesehen habe, bin ich froh, dass ich diesmal in Thailand geblieben bin. Denn auch nach der Wiedereröffnung wird da immer noch heftig gebaut und ausgebessert.

Am berühmten White Beach scheint soweit wieder alles in Ordnung aber insbesondere die Hauptstraße vom Pier bis zu den Stationen 1 – 3 ist noch eine einzige Baustelle. Am Bulabog Beach wird derweil immer noch an einer Abwasseranlage gearbeitet. Vielleicht sieht es da im nächsten Jahr wieder besser aus. Eigentlich müssten sie die Insel im nächsten Sommer wieder schließen, damit die restlichen Bauarbeiten und Verbesserungen schneller voran gehen.

Inzwischen droht aber auch auf Panglao und am Alona Beach ähnliches Ungemach wie auf Boracay. Illegale Bauten und eine schlechte Infrastruktur (Wasserversorgung, Abwasser) könnten auch hier zu einer Schließung führen. Stellt sich die Frage, ob die Philippinen es sich leisten können, gleich auf zwei ihrer bekanntesten Urlaubsinseln gleichzeitig zu verzichten.

Immerhin wurde vor einigen Tagen der neue Flughafen auf Panglao und in der Nähe des Alona Beach eröffnet. Ich hätte nie gedacht, das dieser Flughafen einmal Wirklichkeit wird. Was wird jetzt aus dem alten Airport in Tagbilaran? Wird der mit verminderter Kapazität weiter betrieben oder komplett dicht gemacht? Wird es nun viele internationale Flüge direkt nach Panglao geben oder werden die weiterhin alle lieber nach Cebu fliegen?

Erste Flüge vom Panglao Bohol Airport

Auf einem Screenshot von flightradar24.com kann man sehen, das die Flüge offensichtlich bereits vom neuen Flughafen starten, dieser aber noch nicht als Airport markiert ist. Stattdessen ist zunächst weiterhin der alte Flughafen gesetzt und auch die Flüge werden noch als zum “Tagbilaran City Airport” geführt. Aber das werden sie sicher bald ändern.

Auf jeden Fall haben sie dort ein imposantes Flughafen Terminal gebaut, das auf den Bildern jedenfalls schon mal nach einem Großflughafen aussieht. Ich denke zu dem Thema Flughafen kann man hier einen eigenen Beitrag aufmachen.

Nochmal zurück nach Thailand. So wie es aussieht werden wir auch hier unsere ständige Residenz zum Ende der Saison aufgeben. Im nächsten Jahr werden wie dann entweder nur für 2 oder 3 Monate herkommen und dabei in einem Apartment wohnen oder wir machen mal ganz was anderes. Meine Frau würde wohl gerne nochmal einen Winter in Deutschland verbringen. Sei’s drum…

Die Kommentare sind geschloßen.