Neue ACR-I Card und Visa Verlängerung auf den Philippinen

Neue ACR-I Card und Visa Verlängerung auf den Philippinen

Seit irgendwann in 2010, gibt es bereits die neue ACR-I Card mit Mikrochip auf den Philippinen. Die soll das alte ACR Zertifikat auf Papier ersetzten (ACR= Alien Certificate of Registration).

Ein ACR ist quasi ein philippinischer Ausweis für Ausländer oder eine Art Meldebestätigung und wird von einigen Banken zur Kontoeröffnung verlangt, das LTO braucht es, wenn man den philippinischen Führerschein machen will aber es ist auch ein erforderliches Dokument zur Visa Verlängerung bei der Immigration und hier beißt sich der Hund wieder in den Schwanz.

Laut Beschreibung bei der Immigration brauchen alle Ausländer, die sich länger als 6 Monate auf den Philippinen aufhalten und dabei irgendeine Art von Residenzvisa haben, diese ACR Card, nicht zuletzt für die Ausreise.

Aber auch Personen, die ohne VISA auf die Philippinen reisen und alle zwei Monate eine Verlängerung bei der Immigration machen, haben ab der 2. Verlängerung nach 59 Tagen, so ein ACR auf der Liste stehen. Das würde aber bedeuten, dass schon diese 2. Verlängerung nur bei den großen Immigrationsbüros in einigen größeren Städten gemacht werden kann, da nur diese auch in der Lage sind, diese neue Karte auszustellen.

Kann da irgend jemand hier genaue Angaben dazu machen, der dies auch schon mal durchgemacht hat?

  • Braucht man diese Karte schon ab der 2. Verlängerung nach 59 Tagen oder erst ab 6 Monaten?
  • Verteuert sich dadurch die 2. Verlängerung schon um ca. 1100,- Peso wegen der Karte?
  • Können die Verlängerungen immer noch bei allen Immigrationsbüros gemacht werden oder geht das dann nur noch bei den großen?
  • Brauchen wir mit unseren Balik Bayan Stempeln auch diese Karte, wenn wir uns länger als 6 Monate hier aufhalten? Bis jetzt habe ich nie ein ACR oder Tax Clearance oder ähnliches gebraucht, auch wenn ich die 6 Monate um ein paar Wochen überschritten hatte.

Ich bin gespannt auf Eure Antworten. Bitte kein Halbwissen posten. Ich werde ein paar Antworten abwarten und dann wahrscheinlich selber mal auf der Immigration in Tagbilaran vorsprechen um die Feinheiten abzuklären.

12 Gedanken zu „Neue ACR-I Card und Visa Verlängerung auf den Philippinen

  1. Das BB ist und bleibt der leichteste Weg fuer Dich. Bei normalen Visa-Verlaengerungen brauch man ab dem 6 Mon. beim Verlassen des Landes eine exit clearance die bei jeder immi fuer 1250 P ausgestellt werden kann (Foto 2/2 + Fingerabdruecke). BB ist davon ausgeschlossen. ACR-I ersetzt ganz einfach das derzeitige das ACR (welches aber auch schon seit Jahren Kreditkartenformat hat) mit Bio-Daten.

  2. Hallo Seanara, der Link funktioniert bei mir nicht, ich müßte mich erst einloggen.
    Ich glaube ihr versteht mich alle falsch. Ich weiß natürlich, das das BB Visum für mich das Beste ist. Ich brauche die Info aber nicht für mich, sondern für meine Philippinen Seite, zum Thema Visaverlängerung.
    Ein ACR wird ja schon bei der 2. Verlängerung nach 59 Tagen verlangt. Wird da jetzt noch das alte ausgestellt? Wenn nein, können dann auch die kleinen Immigration Büros das ACR-I ausstellen? Oder muß man für die Verlängerung ab 59 Tagen oder 6 Monaten in eine der Städte reisen?
    Ich hätte hier gerne eine Antwort von jemandem, der das einfach schon mal gemacht hat. Die Informationen auf der Immigration Webseite kann und habe ich selber bereits gelesen. Die sind aber sehr vage und geben keine Antworten auf meine Fragen.

  3. Hi Gerd,
    Betreffend der Card.
    Wie Du richtig geschrieben hast braucht man diese zwingend für die 2te Verlängerung also über die 59Tage hinaus. Dies läuft dann wie folgt ab. Gehst nach Tagbi zur Immo und beantragst die Verlängerung und dazu die Karte. (Passfoto etc. mitbringen). Diese Unterlagen werden dann von der Immigration in Tagbi nach Manila zur Erstellung der Card gesendet. Nach einer bis???na ja bei mir gings ca 8Wochen wird dann die ACR- I zugestellt.
    Selbst hatte ich dies praktischerweise via Bohol Travel (gleich unten) ausführen lassen. Kosten sind 100Peso dafür spar ich mir aber all das Anstehen etc. Das Visum wird in den Pass eingetragen und das ACR- I kommt dann wenn sie es in Manila gedruckt haben nachgesendet.
    Möchte jetzt nichts verschreien da ich die Quittung nicht mehr habe, aber ich würde einen Besen darauf verwetten, das diese teurer ist als die 50 Dollar. Gut egal wenn sie dann 70 kostet ist es halt dann so. Müssen wir sowieso durch, denn in meinen Augen gings mit der genzen Sache ja genau darum mehr Geld zu generieren.
    Wegen der Police clearance: Ist eingentlich sehr simpel. Jeder der über 6 Monate im Land war braucht eine zur Ausreise. Manila ist mir bekannt, dass man dort direkt am Flughafen dies abfertigen kann. Fragt mich aber bitte nicht wie 🙂 Es würde sich ja nach unkomplizert anhören. Phills, Behörden und unkompliziert? dem vertraue ich nicht ganz 🙂 Du weisst wie ichs meine.
    Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.
    Grüsse Bruno

  4. Hallo und danke für die Info. Das hilft mir schon mal weiter. Ich gehe mal davon aus, dass der Pass nicht mit nach Manila geschickt wird.
    Was mich immer noch verwirrt, ist der folgende Satz auf der Immigration Webseite:
    4. Temporary visitor under Section 9(a), PIA –one who is coming for business or pleasure or for reasons of health if his stay exceeds six (6) months.
    Demnach bräuchte man die Karte erst nach 6 Monaten. Die wissen auch nicht, was sie wollen.

    Was die Police Clearance anbelangt, so scheint das mit den 6 Monaten nicht für Inhaber des Balik Bayan Stempels zu gelten. Ich war jetzt schon des öfteren über 6 Monate hier und habe diese Clearance nicht gebraucht.

  5. Hallo Gerd,
    kann Dir wie folgt Antworten nach meinen persönlichen Erfahrung.

    Ein ACR wird ja schon bei der 2. Verlängerung nach 59 Tagen verlangt. JA(Wenigstens bei mir)
    Wurde bei mir automatisch gemacht von der Immigration. Der Spaß hat mich mit Visaverlängerung über 7000PHP gekostet.

    Wird da jetzt noch das alte ausgestellt? NEIN (Nur einen Antrag (pers. Daten,Kopie Reisepass mit Einreisestempel, zwei Passfotos) ausfüllen vor Ort bei der Immigr. und man bekommt die Plastikkarte) Konnte mir diese am nächsten Tag abholen.

    Wenn nein, können dann auch die kleinen Immigration Büros das ACR-I ausstellen?
    Meins wurde auf Boracay gemacht. Die Immigration ist Mo.+Di von 7:30-17:00 auf (Stand 2011)

    Oder muß man für die Verlängerung ab 59 Tagen oder 6 Monaten in eine der Städte reisen?
    Am besten die zuständige Immigr. fragen

    Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen.
    Grüße Michael

  6. Hallo Michael, danke, jetzt haben wir es fast zusammen. Noch 2 Fragen: Wann genau hast du die ACR gemacht und wann muß die erneuert werden? Ich nehme an, nach 1 Jahr?
    Das mit den 7000 deckt sich mit meiner Rechnung, es sind also die 1000 P die es vorher schon gekostet hat plus die 50 US$ Aufpreis für die neue Karte = ca. 2100 Peso. Zusammen mit den anderen Sachen aus der Liste, lande ich dann bei ca. 6800 Peso. Abhängig vom Umtauschkurs des Dollars.

    Die andern, weiteren Verlängerungen müßten dann wieder den normalen Preis kosten.

  7. Hi Gerd,
    zu deinen Fragen.

    1- Die ACR-Card habe ich Ende Sep. 2011 erhalten

    2- Das diese erneuert werden muss wusste ich gar nicht aber Ende des Monats muss ich mein Visum verlängern und dann werde ich mich erkundigen.

    Wenn Du noch bis dahin Zeit hast, werde ich dir Ende des Monats die Antwort geben.

    3- Die Verlängerungen Kosten dann wieder den normalen Preis.

    Gruß
    Michael

  8. Hallo Gerd,
    nun kann ich ich Dir die Frage zwecks ACR Karte beantworten.
    Die Karte ist ein Jahr gültig und muss dann erneuert werden, laut Antwort der Immi.

    Nur für was die Karte gut sein soll habe ich nicht verstanden (außer Geld zu machen), denn es müssen alle Anträge (Antrag) genau so weiter ausgefüllt werden wie vorher.
    Ich war recht erstaunt hierüber, da auf der ACR Karte ein Chip ist und ich dachte das dieser nun automatisch ausgelesen wird aber weit gefehlt. Die Karten-Nr. wird noch mit angegeben auf dem Antrag und der Rest wie immer schön alles Ausfüllen und Kopien machen des Reisepasses.

    Da ich meine Kopie meines Passes mit Einreisestempel schon gemacht hatte, war ich voller Hoffnung das ich alles zusammen habe aber weit gefehlt nun musste auch eine weitere Kopie angefertigt werden und zwar von der letzten Verlängerung der Immi. Ich wurde richtig sauer da diese Prozedur sich jedes mal ändert und man weiß gar welche Kopien gewünscht werden, da ich dieses nun schon drei mal gemacht habe wurden jedes mal andere Kopien von dem Reisepass gefordert.
    Mittlerweile fühle ich mich richtig verarscht von dehnen.
    Aus dem heutigen Vorfall habe ich nun gelernt das ich jede Seite von meinem Reisepass kopieren werde und dann können sich die Herrschaften das raus suchen was sie haben wollen.
    So etwas ist nervlich und kostet Zeit da man nicht weiß was sie von einem verlangen.

    Gruß
    Michael

  9. Hallo Michael, ja, Bürokratie ist ihre ganz große Stärke. Da können sie so richtig zeigen, was sie alles wissen und können und vor allem, Macht ausüben.
    Übrigens, du lebst doch auf Boracay, oder? Ich komme am Freitag für 7 Tage hin. Weist Du noch ein schönes Hotel, 1000 – 2000 P? Vielleicht kann man sich ja auch mal auf ein Bierchen treffen?
    Gerd

  10. Hallo Gerd,
    ja wir leben auf Boracay und es wäre super wenn Du hier bist das wir uns einmal auf ein Bier treffen.
    Zwecks Übernachtung können wir uns schlau machen, vor ca 6 bis 8 Wochen waren Deutsche hier und dehnen haben wir über unseren Nachbar ein Hotel direkt am Strand besorgen können.
    Der Preis war 1500PhP/Nacht. Wenn Du Interesse hast sage mir Bescheid und wir Fragen dann an.
    Sende mir am besten eine E-Mail dann können wir unsere Tel.- No. und Anschriften austauschen.

    Gruß
    Michael

  11. Hi Gerd,

    ich habe gerade in meinen vorhandenen Unterlagen nachgeschaut und festgestellt, dass die Peak Season am 15 Nov. begonnen hat und da wird es schwierig für deine Preisvorstellungen etwas zu bekommen aber wir werden uns aber schlau machen.
    Michael

Die Kommentare sind geschloßen.

Die Kommentare sind geschloßen.