Ein Winter in Deutschland

Ein Winter in Deutschland

Zeit, mal wieder ein paar Zeilen zu schreiben. Nach exakt 21 Jahren, verbringen wir mal wieder einen Winter in Deutschland. Meine Frau hat es nicht anders gewollt.

Sie wollte mal wieder Schnee sehen und war es leid, in Thailand die Miete für ein ungenutztes Haus während der Sommermonaten im voraus zu bezahlen.

Zur Erinnerung: Wir waren in den letzten Jahren während der Wintermonate in Thailand und haben die Philippinen zwischendurch nur kurz besucht.

Jetzt sitzen wir zur Halbzeit also hier in unserem Wochenendhaus und versuchen den Winter unbeschadet zu überstehen. Den ersten Schnee hatten wir schon, wenn auch nur kurz, also könnten wir uns eigentlich wieder auf den Weg machen…

Klimawandel? Nicht bei uns…

Aber nein, das ziehen wir jetzt durch! Gefühlt haben wir ja seit ca. Mitte September schlechtes Wetter.

Der von den Grünen propagierte Klimawandel findet hier im schönen Westerwald offensichtlich nicht statt. Wetter wie immer zu dieser Zeit.

Es ist ekelhaft nasskalt und man hat kaum eine Chance draußen etwas zu machen. Allerdings lässt der Schnee etwas auf sich warten. Normalerweise haben wir hier zwischen Januar und Februar immer so 1- 3 Wochen Schnee am Stück. Das wäre immerhin besser als dieses Schmuddelwetter aber es kann ja noch kommen.

Der Kostenfaktor…

Es ist auch nicht billiger oder teurer, als den Winter in Thailand oder auf den Philippinen zu verbringen. Das Geld, welches man hier für Ticket, Visum, Auslandskrankenversicherung und Unterkunft im Süden spart, jagt man in Deutschland quasi durch den Schornstein wieder heraus.

Mein Auto musste ich auch extra ummelden (vorher Saisonkennzeichen) und mir extra noch Winterreifen zulegen. Alles in allem auch wieder ein paar hundert Euro.

Na ja, wir werden sehen, ob wir das nochmal wiederholen werden. Bis jetzt ist der Winter in Deutschland noch ein Experiment und ein bisschen Abenteuer aber es kann einem auch leid werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.