Wieder Erdbeben mit M4 auf Bohol

Wieder Erdbeben mit M4 auf Bohol

In den 3 Wochen, in denen ich über Weihnachten auf Bohol war, hat die Erde Ruhe gehalten. Von den zwei oder drei kleinen Beben, die sich während dieser Zeit in anderen Teilen der Insel ereigneten, hat man nichts gemerkt.

Gestern Abend dann jedoch wieder ein spürbares Beben der Stärke 4.0. Das Epizentrum lag wieder in der Gegend um Loon und Maribojog, in einer Tiefe von 8km. Auf Facebook war zu lesen, dass die Leute in unserem Dorf wieder aus ihren Häusern gelaufen sind und zum Teil auch wieder im Freien übernachtet haben.

Auch in Teilen von Cebu und Negros war das Beben zu spüren. Diese neueren Beben werden auf der Liste von Philvolks nun auch nicht mehr als Nachbeben (Aftershocks) gelistet, sondern als eigenständige Beben.
Ich bin derweil froh, das ich nicht mehr vor Ort bin.

Die Kommentare sind geschloßen.