Direktflug Manila Camiguin ab Mai

Direktflug Manila Camiguin ab Mai

Skyjet Airlines hat einen neuen Direktflug von Manila (MNL) nach Camiguin (CMG) angekündigt. Die täglichen Flüge starten im Mai 2019, außer Dienstags und Mittwochs, und ab Oktober dann sogar täglich.

Es ist das erste Mal seit über 30 Jahren, dass Linienflüge von Manila nach Camiguin angeboten werden. Die Flüge von Skyjet sind der schnellste Weg nach Camiguin mit einer Flugzeit von einer Stunde und 15 Minuten.

Um diese Flugzeit zu schaffen, werden sie die Strecke wohl mit ihren “Jumbolinos”, der vierstrahligen BAE 146 fliegen. Der Jet fasst um die 100 – 120 Sitzplätze und ist bekannt dafür, das er auch auf sehr kurzen Landebahnen landen kann.

Zur Zeit fliegt nur Cebu Pacific mit einer ATR 72 einmal täglich von Cebu nach Camiguin.

ATR 72 der Cebu Pacific
ATR 72 der Cebu Pacific

Erleben Sie die Wunder von Camiguin mit seinen wunderschönen Stränden (White Island und Mantigue Island), fantastischen Tauchgründen, erfrischenden Wasserfällen (Tuasan und Katibawasan Falls), heißen und kalten Quellen (Hibok Hibok Hibok Ardent Hot Spring und Sto. Niño Cold Spring) und reichhaltiges Essen und Delikatessen“.

Besonders spektakulär sind auch die Sonnenuntergänge auf Camiguin

Der erste Flug von SkyJet nach Camiguin fällt mit dem “Fiesta Festival” auf Camiguin zusammen, bei dem an jedem Tag im Mai ein Fiesta stattfindet.

Camiguin ist bekannt als die Insel von Lanzones auf den Philippinen und vom 16. bis 22. Oktober findet jedes Jahr das Lanzones Festival statt.

Die Insel beherbergt eine Vielzahl hervorragender Tauchspots, die sowohl für Taucher als auch für Freitaucher zugänglich sind, wie der Versunkene Friedhof (Sunken Cemetery) Old Vulcano, White Island oder das Jig Dub Riff.

Tauchen an White Island, Camiguin

Die atemberaubende Sicht unter Wasser und das vielfältige Tauchangebot sind der Schwerpunkt des Camiguin Dive Festival und Underwater Fotowettbewerb, jedes dritte Quartal des Jahres.

Bild aus längst vergangenen Zeiten (ca. 2001): Mit unserem Tauchboot an White Island

Ich hatte selbst von 2000 – 2002 eine Tauchbasis auf Camiguin, bevor ich mich nach Bohol zurück gezogen habe. Ich denke, die neue Flugverbindung wird den Tourismus auf der Insel ein wenig ankurbeln, auf wenn die meisten Plätze in dem Flieger wohl von Einheimischen besetzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.