Kleiderschrank und Tanzvorführung

Gestern Morgen war wieder eine Tanzvorführung der Sacred Heart Schule in Loon, direkt vor der alten Kirche. Wie immer gab’s wieder haufenweise hübsche Mädels zu sehen. Diese Paraden und Shows sind wirklich eine Augenweide. Ginge es nach mir könnten die jeden Sonntag mal die Straße rauf und runter marschieren.

Wie auch immer, vor ein paar Tagen waren wir mal wieder in Tagbilaran. Geplant war eigentlich, zwei Plastikschränke zu kaufen (so was gibt’s in Deutschland nicht) um etwas Kleinkram einigermaßen Wasserfest unterzubringen.

Raus gegangen sind wir aber mit 2 Kleiderschränken und einem Schreibtisch für mich und meinen Computer. Jetzt brauch ich nicht mehr an dem alten Brettertisch sitzen, den ich letzte Saison selber zusammen gezimmert hatte. Es schreibt sich gleich viel besser.

Ein weiteres Highlite hatten wir dann letzte Nacht, da klemmte das Schloß von der Schlafzimmertür als ich gerade aus dem Badezimmer kam. Ich draußen und meine Frau drinnen. Nichts zu machen, das Ding war nicht aufzukriegen.

Jetzt ging es darum meiner Frau von außerhalb des Zimmers beizubringen, wie man das Schloß auseinanderbaut, von meiner Seite ging das nämlich nicht. Es dauerte eine gute halbe Stunde, die ich laut fluchend, nur mit einem umgewickelten Handtuch bekleidet um Einlaß kämpfte.

Ich glaube die Situation war filmreif für die “Lachende Kamera”.

3 Kommentare zu "Kleiderschrank und Tanzvorführung"

  1. Özcan Fatih | 5. März, 2008 um 13:21 |

    Hallo,
    Ich bin aus Deutschland und möchte gerne auswandern in die Philippinen.
    Habe einen Job Angebot von der Fa. Tedllof- Vamag bekommen, die den Flug und Reise kosten übernehmen.
    Auf was muß ich achten damit mir nichts passiert könnten sie mir dabei behilflich sein.
    Wenn Sie mir Helfen könnten würde ich mich Sehr Freuen.

    mit freundlichen Grüssen
    aus Deutschland
    Ö.F.

  2. Hallo,
    ich hoffe Du hast meinen neuen Beitrag “Warnung vor Betrügern” schon gelesen? Das ist eine Betrugsanzeige! Auf keinen Fall Geld schicken!

  3. ich habe auch einen job bekommen in philippinen,für den flugticket muss ich die helfte bezahlen,ist es korekt?bitte
    atworte mich

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*