Der Heimflug

Qatar AirwaysQatar Airways

Vorgestern habe ich mal gaaanz vorsichtig bei Qatar Airways angerufen um unseren Rückflug zu bestätigen und zu fragen ob denn alles klar geht. Geht es natürlich nicht. Die Abflugzeit wurde zwischenzeitlich von 1:00 Uhr morgens auf 6:00 Abends verlegt, was außerdem dazu führte, dass an meinem ursprünglichen Abflugtag, dem 24.4., ein Zwischenstop von 11 Stunden(!) in Doha einzuplanen gewesen wäre.

Umpf…. Nach einer kurzen Verhandlung haben wir uns dann auf den 22.04. geeinigt, auch wieder um ca. 6:00 Abends aber diesmal nur mit ca. 2 Stunden Aufenthalt in Doha. Ankunft in Frankfurt dann am 23.04. um 6:50 Morgens.

Dann machte mein DSL während der letzten Tage mal wieder mächtigen Ärger, so das erst der Techniker und dann noch der “Lineman” kommen mußte aber beide konnten die DSL Aussetzer nicht beseitigen.

Heute dann, in Tagbilaren, beim bezahlen der monatl. Rechnung ein wenig Dampf abgelassen und eindringlichst darum gebeten den Fehler doch endlich abzustellen, egal wie. Nur wenig später, ich war immer noch in der Stadt, ein Anruf von meiner Frau mit der Mitteilung das Globe sich gemeldet hatte mit dem Hinweis man hätte das ganze “Mainline” (Hauptkabel) von Loon bis nach Basdacu (ca. 3 km) ausgetauscht und mein DSL sollte nun funktionieren.

Na ja, bis jetzt geht’s und ich hoffe das bleibt auch für die restlichen 2 Wochen so.

3 Kommentare zu "Der Heimflug"

  1. Hallo Gerd,

    tolle Seite(n) hast du hier… Ist ja ein richtiges Netzwerk an Seiten 😉
    Ich bin seit etwas mehr als 3 Jahren mit einer Halbphillipina zusammen und träume schon lange davon auszuwandern (wenn dann aber ganz).

    Wir haben uns schon oft darüber unterhalten und die Pläne werden konkreter. Vielleicht, so hoffe ich, schaffen wir den ‘Sprung’ noch in diesem Jahr.

    Was mich interessieren würde da ich meinen Lebensunterhalt auch im Internet verdiene:
    Gibt es auf den Phils eigentlich eine Zensur von Webseiten ähnlich wie in China?

    Gruss

    Dirk

  2. Nein, nicht das ich wüßte. Ich hoffe aber doch das Du keine XXX Seiten hast?

  3. Nein das sind Funseiten mit Funvideos, -auktionen, -bildern, -texten Flashgames etc…
    Ich weiss zum Beispiel von einem Bekannten der zur Zeit im Iran lebt das er auf viele der grossen Seiten wie break.com etc nicht zugreifen kann.
    Und China zensiert ja sogar manchmal wie derzeit youtube.com – das würde meine Quellen für neuen Funstuff erheblich eingrenzen 😉

    Gruss

    Dirk

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*