Graduation Party Bohol Informatics

Heute war große “Graduation” Feier vom Informatics Computer Institute in Bohol. Da unsere Tochter auch eine der Graduates war, mußten wir natürlich auch hin. Es war eine Feier der üblichen Sorte: Erst eine einstündige katholische Messe, dann hielten einige wichtige Leute eine Rede und schließlich bekamen die Studenten ihr Diplom überreicht.

Weil das ganze schon um 8:30 Uhr morgens los gehen sollte, dachten wir uns, wir reisen schon einen Tag vorher an und übernachten im Hotel, dann sind wir auch morgens pünklich da. So weit so gut! Gestern Mittag gegen 12:00 schwangen wir uns auf’s Moped um nach Tagbilaran zu fahren, doch leider kamen wir nicht weit…Nach nur etwa 5 km kamen wir in einen Regenschauer, der uns schließlich und endlich zu einer 2 stündigen Pause in einer kleinen Wartestation zwang. Nach wie gesagt 2 Stunden in einer kurzen Regenpause haben wir uns dann entschlossen zurück zu fahren und es entweder mit dem Jeepney oder doch erst am nächsten Morgen zu versuchen.

Ich kam gerade rechtzeitig zu Hause an um den Mann vom Kabel TV in Empfang zu nehmen, der unseren Anschluß wieder aktivieren sollte und eigentlich schon Vormittags hätte kommen sollen.

Das war aber schnell erledigt und so stellten wir uns wieder an die Straße und mußten eine weitere Stunde warten bis endlich ein Fahrzeug vorbei kam, wo noch etwas Platz drin war.Gegen 17:15 waren wir dann schließlich in Tagbilaran. 25 km in über 5 Stunden, kein schlechter Schnitt, oder? Willkommen zurück in den Philippinen.

Kommentar hinterlassen zu "Graduation Party Bohol Informatics"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*