Buchungsprobleme Cebu Pacific 2

Airbus A319 Cebu PacificAirbus A319 Cebu Pacific

Heute waren wir in Tagbilaran und haben es dort endlich geschafft unseren Rückflug nach Manila am 14. April zu buchen. Auf die Frage nach den Buchungsproblemen im Internet mit der Kreditkarte kam die Antwort: “There are usually problems with credit cards from outside the Philippines“.

Ich bekam den Flug zum gleichen Preis wie im Internet, lediglich 100,- Peso wurden als Service Charge einbehalten. Am Ende fliegen wir nun wie angekündigt für rund 50,- Euro mit 2 Personen von Cebu nach Manila. Wir hätten natürlich auch direkt von Tagbilaran aus nach Manila fliegen können aber wir wollten noch mindestens eine Nacht in Cebu bleiben, außerdem geht der Tagbilaran Flug etwas zu früh.

Es wäre ja noch OK einfach in eines der Buchungsbüros der Cebu Pacific zu gehen aber in der Regel wartet man dort oft stundenlang bis man an der Reihe ist. Wir hatten heute Glück, wir waren direkt nach der Mittagspause die Ersten die schon vor der Tür standen und kamen auch gleich dran.

Fazit: Solange die bei Cebu Pacific nichts an ihrem Buchungssystem ändern hat man wohl mit ausländischen Kreditkarten schlechte Karten. Komisch aber: Letztes Jahr als wir unseren Anschlußflug von Deutschland aus gebucht hatten, ging es noch.

2 Kommentare zu "Buchungsprobleme Cebu Pacific 2"

  1. Auch ich konnte noch im Februar, meinen Flug mit Cebu Pacific problemlos übers Internet buchen.Hatte die deutsche Mastercard mit Secure Code.Vielleicht liegt es daran das noch nicht alle Creditkarten auf den neuen Standard umgestellt sind.

  2. Meine Creditcard ist ausgetauscht worden ,wegen mehr Sicherheit sagte man mir.
    Werd halt das Ticket bei unserm Tickethändler kaufen müssen.
    Bin mal gespannt was es da kostet.
    Lg.Evi

    P.S.
    Gerd genieße die letzten Wochen noch in der wärme.
    Bei uns momentan viel Regen und kalt.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*