Vulkan Chaos, Aschewolke und der Aschegipfel

Unser Flug auf die Philippinen
Sonnenaufgang bei unserem Flug auf die Philippinen

Die Deutschen sind wohl Welmeister im Erfinden von neuen Begriffen. Wir hatten die Vogelgrippe, die Schweinegrippe und jetzt das Vulkan-Chaos! Die Bildzeitung hat heute einen neuen hinzugefügt: Der Asche Gipfel! Auf ihm trafen sich die EU Minister um über eine Einigung im Flugverbot zu beraten.

Ich weiß indes immer noch nicht genau ob mein Asche-Flug nach Deutschland nächste Woche stattfinden wird. Unsere Airline erneuert  auf ihrer Webseite jeden Tag die Liste mit neuen Flugstornierungen und man hofft jeden Tag auf’s Neue, daß das Flugverbot wegen der Aschewolke in den nächsten Stunden endlich aufgehoben wird.

Dabei ist aber immer noch nicht geklärt, wie die inzwischen hunderte und tausende gestrandete Passagiere nach Hause kommen. Wie ich ja bereits geschrieben hatte, sieht es wohl so aus, das die Passagiere z. Bsp. aus Manila alle in Manila festsitzen und nicht auf dem Umsteige Flughafen in Abu Dhabi, der inzwischen auch völlig überfüllt sein soll. Wie will man die also alle erst mal von Manila nach Abu Dhabi bringen? In die regulären Flüge kann man sie ja wohl kaum mit rein-quetschen, jedenfalls nicht alle.

Die Asiaten, insbesondere die Hongkong Chinesen, tun inzwischen das, was sie am besten können: Die gestrandeten Passagiere abzocken! Passagiere berichteten gestern von Hotelpreisen, die sich von zunächst 250,- US$, erst auf 450,- und bis zum Abend auf 800,- $ erhöhten, für eine Nacht, wohl gemerkt. Wohl bekomm’s!

 

2 Kommentare

  1. Habe gestern meinen Flug mit Etihad nach Frankfurt am 4.5 gebucht.Habe im Office aber mitbekommen das viele gäste erst ende April anfang Mai zurück fliegen können.Ich hoffe das dein flug pünktlich geht.viele gr.aus manila Detlef

  2. Hallo,
    habe heute mehrfach versucht bei Etihad anzurufen, leider ohne Erfolg. Auf der Webseite ist zu lesen, man solle nicht ohne eine ausdrücklich “Bestätigte Buchung” zum Airport fahren. Versuche es jetzt nochmal über das Reisebüro in Deutschland aber so wie es aussieht haben die gebuchten Passagiere für den jeweiligen Tag ja Vorrang, die gestrandeten müssen warten bis was frei wird. Ich weiss nicht, wie die mit der Methode die ganzen Leute nach Hause fliegen wollen aber irgendwie wird es schon gehen. Warten wir es ab.

Kommentare sind deaktiviert.