Man spricht Deutsch

Strand auf MallorcaStrand auf Mallorca

Gestern Abend sind wir von unserem Mallorca Urlaub zurück gekommen und was soll ich sagen? Alles hat perfekt funktioniert und es war Spitze! Vom Flug über den Mietwagen bis hin zum Hotel und dem Wetter. In einer Woche haben wir mit dem Mietwagen knapp über 1000 km zurück gelegt und die meisten Strände abgeklappert.

Auch mit der historischen Eisenbahn sind wir gefahren. Vielleicht lade ich in den nächsten Tagen noch ein paar Bilder hoch, muß aber aus den über 500 Fotos noch die besten aussuchen.

Am 2. Tag habe ich es aufgegeben, meine Ansprechpartner erst zu fragen ob sie eventuell Englisch oder Deutsch sprechen, alle sprachen Deutsch. Es war überhaupt alles Deutsch auf Mallorca. Einige der Urlaubsorte und vereinzelnde Kneipen waren allerdings auch in britischen Händen aber die überwiegende Mehrheit war Deutsch. Im Hotel machte man sich gar nicht erst die Mühe das Büfett in anderen Sprachen als Deutsch auszuschildern.

An alle aus Ao Nang, die hier mal vorbei gucken: Auf Mallorca kann man sich gut ansehen, wie es in Ao Nang in 10 oder 20 Jahren mal aussehen wird. Alle Strände sind vollgekleistert mit Gebäuden ala “unten Shops und oben Hotelzimmer” ganz so wie es in Ao Nang und anderen Orten in Thailand auch gebaut wird aber auf Mallorca ist es schon fertig, während es in Thailand immer irgendwie nach Baustelle aussieht.

Das Publikum bestand jetzt in der Nebensaison hauptsächlich aus entweder Rentnern oder jungen Familien mit kleinen Kindern. Ich habe mich gewundert, warum es überhaupt keine Teenager gibt aber ist ja auch logisch, die sollten zu dieser Zeit alle in der Schule sein.

Eine Unart der Deutschen ist es ja, in den Hotels morgens in aller Frühe die Liegen am Swimmingpool mit Handtüchern zu “reservieren”. Dagegen hatte man hier Abhilfe geschaffen: Ein simples Verbotsschild für “Liegen Reservierungen” sorgte für Abhilfe. Gefiel mir sehr gut.

Alles in allem ein gelungener Urlaub und wir werden sicher irgendwann mal wiederkommen. Ich habe mich gefreut nach all den Jahren in Thailand und den Philippinen endlich mal wieder am Mittelmeer zu sein.

1 Kommentar zu "Man spricht Deutsch"

  1. Andreas Haubner | 14. Mai, 2009 um 1:52 |

    hallo gerd bin in den den letzten neun jahren sieben mal auf den phils. gewesen.lese seit drei jahren deine webside muss mich mal zu wort melden . wie schon willi oder mane meine bruder bin auch ich mit einer der angenehmstensens in deutsch frau vielleicht furs leben verheiratet. entschuldigung fur meine rechtschreibung wie schon vorher einer berichtet hat
    habe auch schon auf malle gearbeitet im norden can picafort bzw. alcudia 6 monate holzhauser gebaut. bin seit 28.12.08 in the ph. wechsle immer das heisst alle 2 wochen zwischen cebu (lapu-lapu city) und bohol (Panglao) muss leider am sonntag 17.may nach hause (bayern). freue mich schon aufs nachste jahr hier in the phils. wie auch immer nach Dom.Rep. oder mehrmalsU.S.A. Brasilien ,Afrika(tunesien) ganz Europa wunsche ich deiner familie und deiner webside freunde alles gute .bis bald. andreas H.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*