Ich im deutschen Fernsehen?

Vor einigen Tagen erhielt ich eine Anfrage von einem sehr bekannten deutschen Fernsehsender, ob ich nicht bereit wäre meine persönliche “Aussteiger Geschichte” über das “Leben auf den Philippinen” zur Verfügung zu stellen.

Ein Reporter sollte hier vorbeikommen und es sollte ein Interview geben und ein paar Filmaufnahmen gemacht werden. Da habe ich erst mal zugesagt. Es gab sogar ein kurzes Telefongespräch. Vorgestern erreicht mich dann eine weitere Email von der selben Produktionsgesellschaft aber einer anderen Dame.

Nun suchte man plötzlich nach Leuten die sich im Ausland (Asien) Schönheits Operationen unterziehen. Nein, aber wirklich nicht. Vielleicht sollte ich mich mal liften lassen?
Egal, auf meine Rückfrage was das nun soll, kam die Antwort:

Für Ihre persönliche Geschichte konnte ich *** leider nicht begeistern.
Entschuldigen Sie bitte noch einmal dieses Wirrwarr, das passiert leider, wenn mehrere Menschen unter Zeitdruck am selben Thema arbeiten.

Ich arbeite derweil weiter an meinem Thema hier aber ohne Zeitdruck hehe…

2 Kommentare zu "Ich im deutschen Fernsehen?"

  1. Erich Krammer | 4. April, 2007 um 14:15 |

    Hallo Gerd!

    Ein bisschen facelifting hätte dir bestimmt nicht geschadet. Bernd hättest du auch gleich dazu einladen können.

    MitfrGr
    Erich aus Austria

  2. Ja, und wo wir schon mal unterwegs sind würden wir Dich auch gleich mitnehmen…

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*