Ausflug nach Calape, wo ist Talibon?

Eine kleine Inselrundfahrt. Eigentlich wollte ich in erstmal bis nach Tubigon, das ist neben Tagbilaran der zweite Ort auf Bohol, von wo Fährboote nach Cebu rüber fahren. Außerdem sollte es dort eine Art Einkaufszentrum geben. Unterwegs wollte ich auch noch Timo besuchen, einen anderen Deutschen der mit seiner Frau etwa 20 km von hier in dem keinen Ort Calape wohnt.

Timo hatte ich schon letztes Jahr bei einem Besuch auf der Insel Cabilao kennen gelernt und ein Besuch war meinerseits bisher an der ewig langen Straßenbaustelle in Richtung Calape gescheitert. Es war einfach zu staubig.

Heute also sollte es sein. Gegen 10:30 schwang ich mich auf mein Moped und brauste los. Eine Wegbeschreibung hatte ich noch im Kopf aber würde ich ihn finden? Ich fuhr bis zu der beschriebenen Stelle und fragte den nächst besten Filipino der mir über den Weg lief und voilah..

Er kannte Timo und brachte mich zu dem Haus, das soweit versteckt in der Pampa lag, das ich es von alleine niemals gefunden hätte. Ein bisschen Plausch unter Deutschen Auswanderern und Frühlingsrollen von Timos Frau (Sehr gut!) und dann wollte ich irgendwann weiter nach Tubigon, das vermeintliche Einkaufszentrum suchen.

Ich erfuhr aber von Timo, daß das nicht in Tubigon, sondern in Talibon sein sollte und das war weitere 16 km entfernt. Oder waren es 60 km? Ich fuhr und fuhr immer weiter in der Hoffnung irgendwann einmal in einen größeren Ort zu kommen der Talibon hieß aber Fehlanzeige.

Ich fragte ein paar Leute unterwegs die mir aber immer wieder nur bestätigten das es noch “sehr weit” sei. Es waren wohl doch 60 km, muß ich falsch verstanden haben. Endlich kam ich an eine Kreuzung mit einem Schild: Talibon 22 km. Das war dann aber zu weit und auch schon zu spät, Zeit zum Umdrehen nach 75 gefahrenen km. Morgen geht es eventuell für ein paar Tage nach Cebu.

Kommentar hinterlassen zu "Ausflug nach Calape, wo ist Talibon?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*