Ameisen in der Festplatte

Es kam ganz plötzlich und unerwartet. Gestern Abend hatte ich gerade den letzten Artikel hier geschrieben als plötzlich eine Meldung in der Taskleiste auftaucht: “Datei kann nicht gespeichert werden, $MSF…. usw. Möglicherweise liegt ein Hardwarefehler vor”.

Ich dachte zunächst an einen Hackerangriff aber durch die Firewall?

Ein Blick in den Computer offenbarte dann die ganze bittere Wahrheit: Alles voller Ameisen. Was wollen die im Computer? Offensichtlich hatten sie sich ausgerechnet die Speicherfestplatte als Nest ausgesucht, denn da kamen sie überall raus gekrochen. 60 GB Daten beim Herrn!

Zum Glück befinden sich die meisten davon auch noch auf irgendwelchen CDs und DVD aber die ganzen neueren Bilder und Webseitenänderungen sind wohl verloren. Wenn ich noch einen Sternschlüssel finde werde ich sie mal aufmachen aber ich glaube da ist nicht viel Hoffnung.

Kommentar hinterlassen zu "Ameisen in der Festplatte"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*