Hier habe ich mal versucht noch ein paar Bilder zu finden, die aus der Anfangszeit in Koh Samui stammen.

Die Anfänge auf Koh Samui an der Coral Cove
Scuba Diving Coral Cove | Koh Samui 1990

Im Februar 1990 übernahm ich dort die kleine Tauchbasis an der Coral Cove.

Im September 1990 zog ich um ins Nice Resort am Lamai Beach und irgendwann 1991 in das neue große Gebäude an der Chaweng Beach, wo Calypso Diving heute noch existiert.

Um Geld zu sparen, mußten wir auch schon mal mit dem Motorrad zum Tauchen fahren

Im Dezember 1992 haben wir dann einen “Betriebsausflug” an die Westküste gemacht, um uns nach einem Platz für ein neues Tauch Center umzusehen.

Unsere ehemaliger Tauchshop Calypso Diving auf Koh Samui (2006)

Wir haben uns dabei am Patong Beach auf Phuket umgesehen, in Krabi (Railay Beach & Ao Nang) und schließlich noch auf Koh Lanta.

Oberstes Gebot für einen neuen Tauchshop war, dass es mindestens einen akzeptablen Tauchplatz geben sollte, den man auch bei widrigsten Wetterbedingungen erreichen und dort tauchen konnte.

Wie man heute weiß, wurden wir am Ao Nang Beach, mit den vorgelagerten Inseln Koh Poda, Chicken Island, Koh Ya Wa Sam usw. fündig und ich habe dort, Anfang Februar 1993 eine neue Zweigstelle von Calypso Diving eröffnet.

Ende 1994 haben wir uns dann unser eigenes Tauchboot, die “Calypso” gekauft, um unsere Tauchgäste komfortabler an die weiter entfernt liegenden Tauchplätze, wie den Shark Point & Anemonen Riff oder die Phi Phi Inseln zu bringen.

Unser Tauchboot “Calypso” nach dem Umbau 1996

Ebenfalls in 1994, haben wir dann den Tauchshop auf Koh Samui verkauft und nur noch den Laden in Ao Nang Krabi betrieben.

Ich habe meine Anteile an dem Dive Center in Ao Nang im Sommer 1996 verkauft und die Calypso Story ist damit für mich eigentlich beendet.

Allerdings war ich noch die halbe Saison 1996-97 bei Calypso Diving tätig.

Calypso Diving | Ao Nang | Krabi
Unsere Tauchbasis “Calypso Diving” in Ao Nang, Krabi

Ca. 2 Jahre später, wurde dieser Tauch Center dann nach einer art “feindlichen Übernahme” zunächst umbenannt und inzwischen noch zwei mal weiter verkauft. Der letzte Besitzer ist aber inzwischen verstorben und der Tauchshop geschlossen.

 

10 Kommentare

  1. High Eugen schön zu wissen das es dich noch gibt.
    Grüsse von Bum-bui reaggee pub (der tätowierte)
    Kumpel von jörg ohne Hände

  2. Hallo, ich bin leider nicht der Eugen sondern Gerd, ehemaliger Chef vom Eugen. Eugen hat 1994 zusammen mit Zimbo die Tauchschule in Samui von mir übernommen. Du findest Eugen jetzt auf Koh Tao, hier: http://www.calypso-diving-kohtao.de/
    Auf einem der Bilder oben sind wir zusammen drauf aber wenn Du ein Freund vom Jörg bist und zu der Zeit in Samui warst, müßten wir uns doch auch kennen oder?

  3. High Gerd !
    danke für die Information,das Eugen jetzt auf Ko Tao ist.
    Zu Jörg habe ich immer noch Kontakt. Habe ihn aus Bremerhafen nach Berlin geholt. Ihm geht es momentan nicht so gut. Bornout Syndrom.Ich habe Jörg früher ab und zu in Bill’s Supermarket geholfen, Menu Karten zu gestalten. Normalerweise müsstest du dich an mich erinnern. Bin gross und hatte lange Haare, beide Arme total tätowiert. Habe oft mit Leo und Klausi (Supermarkt) abgehangen. Falls Du dich bei Jörg melden möchtest gebe ich dir hier seine e-mail Hooky-berlin(at)web.de

    Gruss franky

  4. Servus mitanand!

    Der Eugen hat sich mittlerweile auch auf seinen Bauernhof nach Trang zurückgezogen. Calypso gibt’s aber nach wie vor in der Tanote Bay auf Koh Tao und auch auf Samui!

    Find ich ja lustig, dass ich da per Zufall auf den Calypso-Gründer gestossen bin;-)

    Sonnige Grüsse
    die Britta

  5. Hallo Gerd,

    Wir kennen uns zwar nicht, bin zufällig ueber Deine Seite gestolpert, aber da ich jetzt auf Eugens alten Chef gestossen bin, muss ich doch an der Stelle mal Hallo sagen!
    Ich habe vor knapp 10 Jahren beim Eugen als Tauchlehrer angefangen, und vor ein paar Jahren die Tauchschule zusammen mit meinem Bruder uebernommen. Sind ja klasse Bilder die du hier reingestellt hast, einige davon kenne ich noch als Original. Wie Britta schon geschrieben hat, dem Eugen und Familie geht es nach wie vor gut in Trang. Er hat mittlerweile 5 Kinder (davon 4 Maedels) die er im Auge behalten muss:))

    Wir haben seit nem guten Jahr eine neue Webseite! Mach mal kuckkuck: Calypso Diving Koh Tao

    Viele Gruesse aus der Tanote über den Teich zu Dir auf die Phillies!

    Dennis

  6. Hallo Dennis,
    schön, noch mal was aus Thailand zu hören. Ich hatte mal kurz mit Eugen Kontakt, als er den Laden gerade verkauft hatte. Aber dann nichts mehr von ihm gehört. Ich hoffe, es geht Euch gut und der Laden läuft…

  7. Hallo Gerd.
    Heisse Peter Huber und habe ein Appartment am Alona Beach. Den Peter Partes (Hope Homes) der auch Häuser und Bungalows baut kennst du vielleicht, ist mein bester Freund.
    Habe gelesen das du in den 1990 s in Koh Samai gestrandet warst. Ich auch.
    War von 1992 bis 1998 öfters in Lamai Beach und wollte mich eigentlich auf Koh Samui niederlassen. Und jetzt bin ich seit 2001 in den Philippinen….
    Nebenher erinnerst du dich noch an Werner Zachhuber, ein Linzer, Österreicher. Der hatte ne Strandbar am Lamai Beach und hat zusammen mit einem Deutschen Wurst gemacht. Kennst du denn und weißt du ob der vielleicht noch auf Samui ist?
    Noch ne Frage, weisst du wie viel Zoll die Fipse für ein gebrauchtes Auto aus Deutschland verrechnen?
    Und von was wird das verrechnet? vom tatsächlichen Buchwert. Übrigens Mercedes 220 C Bj 2003. Würde mich über Antwort freuen. peter

  8. Hallo. Wegen dem Zoll, kontaktiere die Webseite von Transwing. Fa gibt es einige Infos dazu. Es wird teuer und kompliziert.
    Die Leute auf Samui kenne ich nicht bzw. kann mich nicht erinnern.
    Kenne nur einen Deutschen der Wurst gemacht hat, direkt neben meinem Office in Chaweng. Da war ich aber schon fast nicht mehr da und mit meinem Umzug nach Krabi beschäftigt.
    Der Peter den Du meinst, ist das der Clip Clap Peter?

  9. Der Werner ist ja schon seit ca 20 Jahren wieder zurück in Österreich. Samui kannst sowieso vergessen. Da sind ja fast alle Bekannten Samui-Insassen weggestorben wie die Fliegen.
    (Matthias mit seinem Heurigen, Der 7 Schwaben Wirt, Jürgen mit seiner Bar, Mopedverleiher Thomas, Der Kärntner Wirt Michael, der Eisenbahner Wieser Sepp usw.)
    Die guten alten Zeiten kommen halt nie wieder!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*