Hallo Philippinen, Hallo Boracay

Hallo Philippinen, Hallo Boracay

Noch sechs Tage, dann brechen wir auf. Von Thailand aus über Singapur, nach Cebu Philippinen. Da werden wir (ich) kurz der Familie auf Bohol einen kurzen Besuch abstatten und ein paar Tage später geht’s für 10 Tage nach Boracay.

Den Flug dorthin, von Cebu aus, habe ich heute gebucht, für unglaubliche 720 Peso hin, & 500 Peso für den Rückflug. Genau gesagt, fliege ich nach Kalibo und mit Sitzplatzreservierung und Shuttle Bus, lande ich schließlich und endlich bei 1961 Peso (ca. 41 Euro).

Die Flüge direkt nach Boracay (Caticlan) wären um etwa das vierfache teurer gewesen.

Das "Alice in Wonderland Resort" auf Boracay
Das “Alice in Wonderland Resort” auf Boracay

Ich hoffe, sie haben dort im Alice im Wonderland Resort noch eine Hütte für mich, denn ich werde ohne Reservierung anreisen, wie beim letzten mal, 2011, auch. Ansonsten muss ich mir zwangsläufig was anderes suchen.

Nachtrag 2017: Das Alice in Wonderland Resort wurde inzwischen verkauft und modernisiert. Es sieht immer noch genau so aus, ist aber viel teurer geworden und hat jetzt auch einen anderen Namen. Es gibt aber immer noch das Alice in Wonderland Hotel, ganz in der Nähe und zu akzeptablen Preisen.

Den halben Dezember und über die Feiertage, werden wir dann auf Bohol sein. Mal sehen, was sich sonst noch so ergibt. Insgesamt sind wir für ca. 2 Monate auf den Philippinen.

5 Gedanken zu „Hallo Philippinen, Hallo Boracay

  1. Danke für die Info. Es sind ja noch ein paar Tage bis dahin, vielleicht tut sich noch was. Ich bin aber flexibel und ich hoffe, dass ich vor Ort noch was finde.

  2. Sehr geehrter Herr Winterfeld,

    ich wäre Ihnen sehr dankbar, würden Sie mir Ihre E-Mail Adresse zukommen lassen.
    Ich habe einige Fragen welche nur ein Insider beantworten kann.

    Danke im Voraus, M.Olitzsch, Panglao.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.