Leben auf den Philippinen

Das Habitat Haus

In unserer Nachbarschaft auf den Philippinen, werden zur Zeit kleine Billighäuser für die Erdbebenopfer gebaut. Für die Familien selbst, sind diese „Habitat Häuser“ kostenlos, lediglich…





Visum für Thailand

Gut einen Monat später als geplant, werden wir Ende nächster Woche wieder in unser Winterquartier fliegen. Diesmal, wie gesagt, sind das nicht die Philippinen, sondern…





Ein Haus für 600 Euro!

In der Vergangenheit gab es immer wieder die Frage, was es wohl kosten würde, ein möglichst billiges Haus, nur aus Holz und Bambus-matten, auf den Philippinen zu bauen. Diese Frage wurde nun beantwortet.
Die philippinische Regierung baut für die Erdbenopfer auf Bohol nämlich gerade genau solche Häuser. Kosten, laut den Angaben auf einer Facebookseite, 32.000 Peso pro Haus, also rund 600 Euro.